Datenschutzerklärung

Die Firma Pfaff-Technik KG freut sich über Ihren Besuch auf ihrer Webseite. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung und Verarbeitung und Nutzung ist uns ein wichtiges Anliegen. Im nachfolgenden informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch erfasse und nutzen.

Datenerfassung

Beim Besuch unserer Webseite werden in der Regel keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben. Auf dem Webserver werden standardmäßig, soweit dies von Ihrem Browser zugelassen wird,

  • Ihre IP-Adresse
  • Ihr Internet Provider
  • Ihr Browsertyp
  • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen
  • die Seiten, die Sie bei uns besuchen, sowie
  • Datum und Dauer des Besuchs gespeichert

Diese Informationen werden von uns zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unser Internetangebot an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen. Des weiteren werden diese Daten für die Verfolgung von Missbrauchsversuchen verwendet. Eine Zusammenführung dieser Informationen mit anderen Datenquellen wird nur in diesem Fall zur Strafverfolgung vorgenommen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur dann, wenn Sie diese freiwillig bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite angeben. Dies kann beispielsweise über unser Kontaktformular geschehen. Personenbezogene Daten sind dabei Informationen, die dazu verwendet werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie

  • Vor- und Nachname
  • E-Mailadressen
  • Postadressen
  • Telefon- und Faxnummern
  • etc.

Die Verarbeitung und Nutzung der Daten erfolgt nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder für den bei der Abgabe beschriebenen Zweck.
Eine Verarbeitung und Nutzung für andere Zwecke erfolgt nur mit Ihrer zuvor erteilten Einwilligung oder bei Vorliegen anderer gesetzlicher Vorschriften.

Alle an die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung beteiligten Mitarbeiter sind von uns auf das Datengeheimnis verpflichtet worden.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur an Dritte weitergegeben, wenn die zur Vertragserfüllung erforderlich ist, eine Berechtigung nach Art. 28 Datenschutzgrundverordnung DSGVO zur Auftragsdatenverarbeitung vorliegt oder Sie hierzu eingewilligt haben.

Ihre personenbezogenen Daten werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte verkauft. Eine Weitergabe an eine staatliche Einrichtung erfolgt nur im Rahmen von Rechtsvorschriften beziehungsweise Gerichtsbeschlüssen.

Speicherung von Daten

Die von uns erhobenen Daten, werde nur für den jeweiligen Zweck gespeichert  und nur für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage aufbewahrt. Es sei denn, es liegen gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder Anspruchmöglichkeiten, die ein berechtigtes Interesse zur Aufbewahrung durch uns hervorrufen, vor.

Einwilligung - Widerspruch

Sie sind jederzeit dazu berechtigt, die Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft ganz oder teilweise zu widerrufen. Dies können Sie über die im Impressum angegebenen Kontaktadressen vornehmen.

Cookies

Diese Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem PC ablegt und an unseren Server bei Anfrage mit übermittelt. Die darin enthaltenen Daten ermöglichen es uns festzustellen, ob Sie unsere Webseite erneut besuchen oder Einstellungen und Inhalte unseres Webauftrittes auf Ihre "Session" benutzerspezifisch anzubieten. Diese Informationen sind keiner bestimmten Person zugeordnet. Auch bei Anfragen, die Sie über unseren Werbeauftritt stellen, ordnen wir Ihren persönlichen Informationen keine Informationen aus den Cookies zu. 

Webtracking

Auf unserer Webseite kommen unterschiedlichste Webtracker zum Einsatz. Die dabei gesammelten Informationen zur Nutzung dieser Seite werden von uns zur Weiterentwicklung unseres Angebotes verwendet. Die dabei entstehenden Daten werden von uns keiner Person zugeordnet. Nach technischer Möglichkeit wird zudem Ihre IP-Adresse gekürzt verwendet.

Sollten Sie wie oben beschrieben der Verwendung von Cookies widersprechen, so widersprechen Sie zugleich der Verwendung von Webtracking-Tools.

Google-Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

 

Act-on

Diese Webseite verwendet das Webanalyse-Tool von Act-on. Hierbei werden Informationen über Ihren Besuch auf dieser Webseite gesammelt, um das Angebot auf die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen. Dabei wird auf Ihrem PC ein "Sessioncookie" (kleine Textdatei) gesetzt, um Sie als Nutzer unserer Webseite zu identifizieren. Beim Schließen des Browsers wird automatisch der Sessioncookie von Ihrem Browser gelöscht. Die Datenverarbeitung erfolgt dabei anonymisiert, da Ihre IP-Adresse nur gekürzt verwendet wird. Zudem erfolgt keine Verwendung der Module zur Liveverfolgung oder der IP-Rückverfolgung. Nach Möglichkeit wurden diese Module deaktiviert.

Sie können die Speicherung des Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhintern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Betroffenenrechte

Wir sind darauf bedacht, die Wahrnehmung Ihrer Rechte nach dem Bundesdatenschutzgesetz auf Auskunft, Löschung, Sperrung, Widerruf, etc. zu gewährleisten. Hierzu können Sie sich gerne an die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten werden oder uns direkt zu diesem Thema unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.